Agenda

Referate, Workshops, Führungen oder fachliche Fort- und Weiterbildungen – zusammen mit unseren Partnern organisieren wir regelmässig Veranstaltungen rund um die Themen Sucht und Substanzkonsum. Angesprochen sind je nach Veranstaltung Fachpersonen, Betroffene, Angehörige, Arbeitgebende oder Interessierte.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an – wir informieren Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

22. Okt.

Hepatitis-Symposium 2018

minus
minus


«Closing the Gaps» – Elimination of Viral Hepatitis in Switzerland

Teil I (13.30 Uhr):
Wie stellen wir die Versorgung von Risikogruppen sicher?

  • Drogenkonsumierende: Wo gibt es Lücken und wie schliessen wir diese?
    (C. Scheidegger, SSI / A. Bregenzer, KSA)
  • Männer, die Sex mit Männern haben: Micro-Elimination – ein vielversprechender Ansatz zur Bekämpfung von Hepatitis C
    (D. Braun, USZ / A. Lehner, AHS)
  • Virale Hepatitis in Gefängnissen: Herausforderungen und Möglichkeiten
    (H. Wolff, HUG)
  • Videos mit Betroffenen-Testimonials
    (C. Bösiger, SHCV / A. Rinderknecht, Patientube.com)

Teil II (16.00 Uhr):
Die aktuelle Situation in der Schweiz und Best-Practice-Beispiele

  • Begrüssung
    (B. Gysi, Nationalrätin)
  • Schweizer Hepatitis-Strategie: Wo stehen wir heute?
    (B. Maeschli, Hepatitis Schweiz)
  • Was können wir von HIV/Aids lernen?
    (J. Fehr, UZH)
  • Australien: Ein Modelland für die Elimination von Hepatitis C
    (G. Dore, University of New South Wales, Australien)

Podium (17.45 Uhr)
Elimination – Ist die Schweiz auf Kurs?
G. Dore, P. Bruggmann, J. Fehr, A. Lehner

Apéro riche

Veranstaltungsart
Fortbildung, Konferenz, Podiumsdiskussion
Zielgruppe
Suchtfachleute, Innere Medizin, Interessierte
Wo

Universität Zürich
Aula, Raum RAA-G01
Rämistrasse 59, Zürich

Zeit
13:30 – 19:00 Uhr
Kosten
kostenlos
Anmeldeschluss
08. Oktober 2018

23. Okt.

COPD – wenn die Lunge nicht mehr mitmacht

minus
minus

Das Forum Sucht und Drogen ist eine Weiterbildungsveranstaltung für Fachleute des Suchtbereichs, organisiert von der Stadt Zürich, der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich sowie der Arud Zentrum für Suchtmedizin.

Referent/in

med pract. Regina Esser, Leiterin Innere Medizin, Arud

Veranstaltungsart
Fortbildung, Referat
Zielgruppe
Suchtfachleute, Innere Medizin, Interessierte
Wo

Restaurant Planet 5, Sihlquai 240, 8005 Zürich, www.planet5.ch

Zeit
17:15 – 18:15 Uhr
Kosten
kostenlos

04. Dez.

Chemsex – maximale Stimulation als therapeutische Herausforderung

minus
minus

Das Forum Sucht und Drogen ist eine Weiterbildungsveranstaltung für Fachleute des Suchtbereichs, organisiert von der Stadt Zürich, der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich sowie der Arud Zentrum für Suchtmedizin.

Mit anschliessendem Apéro.

Referent/in

Dr. med. Martin Viehweger, Checkpoint Zürich

Veranstaltungsart
Referat, Fortbildung
Zielgruppe
Suchtfachleute, Innere Medizin, Interessierte
Wo

Restaurant Planet 5, Sihlquai 240, 8005 Zürich, www.planet5.ch

Zeit
17:15 – 18:15 Uhr
Kosten
kostenlos