Tagung zur Schadensminderung
18. Nov. 2021, 8.30 – 17.15 Uhr

Anlässlich unseres 30-jährigen Jubiläums möchte die Arud zusammen mit der Stadt Zürich (Soziale Dienste) mit einer gemeinsamen Tagung die Wichtigkeit und das Potential von schadensmindernden Angeboten hervorheben. Dabei soll anhand von Erfahrungen aus dem In- und Ausland aufgezeigt werden, wie sich diese Angebote im Bereich der Schadensminderung weiterentwickeln lassen, welche Herausforderungen aktuell bestehen und wie die Angebote auf neue Zielgruppen ausgedehnt werden können.

Mit dieser Tagung möchten wir Fachpersonen aus dem Suchtbereich und der Prävention sowie Betroffene und weitere Interessierte ansprechen. Wir freuen uns auf einen anregenden Tag mit zahlreichen Teilnehmenden!

  • Andrea Weiss, Bereichsleiterin Soziale Einrichtungen und Betriebe, Stadt Zürich
  • Thilo Beck, Chefarzt Psychiatrie der Arud

Programm und Anmeldung

Die Veranstaltung wird virtuell abgehalten. Alle angemeldeten Teilnehmenden erhalten einige Tage vor der Tagung eine Zugangskarte mit detaillierten Informationen für den Online-Zugang.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Bitte melden Sie sich bis zum 12. November 2021 an.

SGAIM und SGPP
Mit der Teilnahme können 6 Credits erworben werden. Bitte wenden Sie sich für eine Teilnahmebestätigung an assistenz@arud.ch


Kontakt
Arud Zentrum für Suchtmedizin: assistenz@arud.ch
+41 58 360 50 00, www.arud.ch