Game- und Onlinesucht

Ein Alltag ohne Internetnutzung ist für die meisten von uns nicht mehr vorstellbar – zu essenziell ist das Netz für die Informationsbeschaffung, Kommunikation und Unterhaltung geworden. Doch die ständige Verfügbarkeit des Internets kann auch zu Problemen führen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung von Social Media, für Computergames und den Konsum von Sex- und Pornoseiten.

Mit vielen Aktivitäten im Internet gehen positive Erfahrungen einher wie das Erleben von Zugehörigkeit, Anerkennung, Erfolg oder auch Kontrolle. Teilweise verändert sich dabei auch das zeitliche Erleben – ähnlich wie bei Rauschzuständen. Um mit diesen permanenten Reizen, die vom Internetkonsum ausgehen, verantwortungsvoll umgehen zu können, sind Strategien und Methoden zur Stärkung der Selbstkontrolle notwendig.

Ist die Internetnutzung exzessiv, kann es zu Veränderungen im Belohnungssystem des Gehirns kommen: Der Drang zum Konsum ist immer schwieriger zu kontrollieren und das Interesse an anderen Tätigkeiten nimmt entsprechend ab – immer mehr Zeit wird online verbracht.

Fällt es Ihnen schwer, Ihre Internetnutzung zu kontrollieren oder einzuschränken? Vernachlässigen Sie andere Aktivitäten und Ihre sozialen Kontakte? Dann ist professionelle Unterstützung ratsam. Wir unterstützen Sie dabei, Nutzungsformen zu entwickeln, die einen massvollen und kontrollierten Gebrauch ermöglichen.

Dabei werden auch psychische und soziale Belastungen berücksichtigt; nicht selten geht ein ausser Kontrolle geratener Internetkonsum mit psychischen Problemen wie Depressionen einher. Auf Ihrem Weg zu mehr Lebensqualität und Gesundheit werden Sie von unseren Therapeuten und Ärztinnen fachkundig und respektvoll begleitet. Sie erhalten eine individuelle und auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Behandlung.

So unterstützen wir Sie:

  • Suchtbehandlung: Information, Abklärung und Beratung, Unterstützung bei der Kontrolle oder der Reduktion des Konsums, ambulanter Entzug, Nachbetreuung und Rückfallprophylaxe
  • Psychiatrie und Psychotherapie: Abklärung der psychischen Gesundheit und Behandlung von psychiatrischen Erkrankungen
  • Sozialarbeit: Unterstützung im Alltag, z. B. bei Problemen im sozialen Umfeld, am Arbeitsplatz, in der Schule oder Lehre, mit Finanzen oder im Umgang mit Behörden und Vermietern

Kontakt

Möchten Sie uns kennenlernen oder haben Sie Fragen zur Behandlung? Wir sind für Sie da, unkompliziert und vertraulich.

phone
058 360 50 00
Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr.
mail

Schreiben Sie uns: