Organisation

Die Arud ist eine Non-Profit-Organisation. Das Streben nach Gewinn ist nicht unser Antrieb und ein allfälliger Überschuss an Mitteln fliesst ausschliesslich in das Fortbestehen und die Weiterentwicklung unserer Institution.

Die heroingestützte Behandlung von Stadtzürchern wird vom Gesundheits- und Umweltdepartement der Stadt Zürich mit einem jährlichen Maximalbetrag von 375'000 Franken unterstützt.

Spenden

Die Zusammenführung unserer vier Stadtzürcher Standorte im Dezember 2017 wäre nicht möglich gewesen ohne die grosszügigen Spenden von Organisationen und Privatpersonen. Ihnen gebührt ein grosses Dankeschön. Die detaillierten Beträge können im Anhang der Jahresrechnung nachgelesen werden.

Möchten Sie uns unterstützen?

Wir freuen uns über Spenden an:

Zürcher Kantonalbank
IBAN CH06 0070 0110 0039 8235 3