Organisation

Die Arud ist eine Non-Profit-Organisation. Das Streben nach Gewinn ist nicht unser Antrieb und ein allfälliger Überschuss an Mitteln fliesst ausschliesslich in das Fortbestehen und die Weiterentwicklung unserer Institution.

Die heroingestützte Behandlung von Stadtzürchern wird vom Gesundheits- und Umweltdepartement der Stadt Zürich mit einem jährlichen Maximalbetrag von 375'000 Franken unterstützt.

Vorstand

minus
minus

Barbara Gysi

– Präsidium
Nationalrätin (SP)

Jörg Blättler

dipl. Wirtschaftsprüfer

Barbara Koller

Eidg. dipl. Apothekerin

Elisabeth Möller Dosch

Fachärztin Psychiatrie und Psychotherapie

Oliver Senn

Facharzt Innere Medizin

Geschäftsleitung

minus
minus