Agenda

Referate, Workshops, Führungen oder fachliche Fort- und Weiterbildungen – zusammen mit unseren Partnern organisieren wir regelmässig Veranstaltungen rund um die Themen Sucht und Substanzkonsum. Angesprochen sind je nach Veranstaltung Fachpersonen, Betroffene, Angehörige, Arbeitgebende oder Interessierte.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an – wir informieren Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

27. Aug.

45. Hepnet: Gesundheit von Personen in Opioid-Agonisten-Therapie: Was beschäftigt uns ausser Hepatitis? - Teil 1

minus
minus


Verschiedene Fachpersonen werden zu den Themen wie COPD, Wundpflege, Wahl des optimalen OAT-Medikamentes, Schmerztherapie und metabolische Erkrankungen referieren und Ihre Fragen beantworten.

Im Anschluss an den Vortrag sind alle Teilnehmenden zu einem Apéro riche eingeladen. Es besteht die Möglichkeit, sich zu vernetzen und im kleinen Kreis weiter zu diskutieren.

SGAM, SGIM und SGPP: volle Fortbildungsdauer anrechenbar

Hepnet ist ein Schweizer Hepatitis-Netzwerk, das zum Ziel hat, die Versorgung von Substanzabhängigen im Bereich Virushepatitis (Screening, Aufklärung, Therapie, Nachsorge) durch Wissensvermittlung, Vernetzung und Aufbau von neuen Versorgungsstrukturen zu verbessern.

Referent/in

verschiedene

Veranstaltungsart
Fortbildung
Zielgruppe
Suchtfachleute
Wo
Arud Zentrum für Suchtmedizin, Schützengasse 31, 8001 Zürich
Zeit
16:30 – 18:00 Uhr
Kosten
kostenlos

01. Sep.

Forum Sucht und Drogen: Suchtforensik

minus
minus

Das Forum Sucht und Drogen ist eine Weiterbildungsveranstaltung für Fachleute des Suchtbereichs, organisiert von der Stadt Zürich, der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich sowie der Arud Zentrum für Suchtmedizin.

Mit anschliessendem Apéro.

Referent/in

Dr. med. Friederike Höfer, Stv. Leiterin Zentrum für Ambulante Forensische Therapie - PUK Zürich

Veranstaltungsart
Referat, Fortbildung
Zielgruppe
Suchtfachleute, Innere Medizin, Interessierte
Wo
Arud Zentrum für Suchtmedizin, Schützengasse 31, 8001 Zürich

Auditorium

Zeit
17:15 – 18:15 Uhr
Kosten
kostenlos

01. Okt.

46. Hepnet: Gesundheit von Personen in Opioid-Agonisten-Therapie: Was beschäftigt uns ausser Hepatitis? - Teil 2

minus
minus


Verschiedene Fachpersonen werden zu den Themen Zahnmedizin, hormonelle Störungen, Infektionserkrankungen, Gynäkologie und Herzkreislauferkrankungen referieren und Ihre Fragen beantworten.

Im Anschluss an den Vortrag sind alle Teilnehmenden zu einem Apéro riche eingeladen. Es besteht die Möglichkeit, sich zu vernetzen und im kleinen Kreis weiter zu diskutieren.

SGAM, SGIM und SGPP: volle Fortbildungsdauer anrechenbar

Hepnet ist ein Schweizer Hepatitis-Netzwerk, das zum Ziel hat, die Versorgung von Substanzabhängigen im Bereich Virushepatitis (Screening, Aufklärung, Therapie, Nachsorge) durch Wissensvermittlung, Vernetzung und Aufbau von neuen Versorgungsstrukturen zu verbessern.

Referent/in

verschiedene

Veranstaltungsart
Fortbildung
Zielgruppe
Suchtfachleute
Wo
Arud Zentrum für Suchtmedizin, Schützengasse 31, 8001 Zürich
Zeit
16:30 – 18:00 Uhr
Kosten
kostenlos

03. Nov.

Forum Sucht und Drogen: Benzodiazepinabhängigkeit: Grundlagen und Behandlung

minus
minus

Das Forum Sucht und Drogen ist eine Weiterbildungsveranstaltung für Fachleute des Suchtbereichs, organisiert von der Stadt Zürich, der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich sowie der Arud Zentrum für Suchtmedizin.

Mit anschliessendem Apéro.

Referent/in

Prof. Dr. med. Marc Vogel, Leitender Arzt Abhängigkeitserkrankungen, Psychiatrische Dienste Thurgau

Veranstaltungsart
Referat, Fortbildung
Zielgruppe
Suchtfachleute, Innere Medizin, Interessierte
Wo
Arud Zentrum für Suchtmedizin, Schützengasse 31, 8001 Zürich

Auditorium

Zeit
17:15 – 18:15 Uhr
Kosten
kostenlos

30. Nov.

47. Hepnet: Public Health Aspekte von Hepatitis B und C in der Schweiz

minus
minus


Datum und Thema sind provisorisch und müssen noch bestätigt werden. Das definitive Datum und Thema wird jeweils spätestens 2 Monate vor dem Anlass bekannt gegeben.

Im Anschluss an den Vortrag sind alle Teilnehmenden zu einem Apéro riche eingeladen. Es besteht die Möglichkeit, sich zu vernetzen und im kleinen Kreis weiter zu diskutieren.

SGAM, SGIM und SGPP: volle Fortbildungsdauer anrechenbar

Hepnet ist ein Schweizer Hepatitis-Netzwerk, das zum Ziel hat, die Versorgung von Substanzabhängigen im Bereich Virushepatitis (Screening, Aufklärung, Therapie, Nachsorge) durch Wissensvermittlung, Vernetzung und Aufbau von neuen Versorgungsstrukturen zu verbessern.

Referent/in

noch pendent

Veranstaltungsart
Fortbildung
Zielgruppe
Suchtfachleute
Zeit
16:30 – 18:00 Uhr
Kosten
kostenlos