Verlässlicher Schutz vor HIV

Die Prä-Expositions-Prophylaxe (PrEP) ist eine Pille, um sich vor HIV zu schützen. Sie wird vor und nach dem sexuellen Risiko eingenommen. Richtig eingenommen, schützt sie vor HIV, so dass Sie sich keine Gedanken über den HIV-Status Ihres Sexualpartners machen müssen.

Es ist wichtig, dass die PrEP-Medikation unter ärztlicher Aufsicht eingenommen wird, um medizinische Komplikationen wie Nierenschäden zu vermeiden, und sicherzustellen, dass alle entsprechenden regelmäßigen Tests (z.B. auf sexuell übertragbare Infektionen) durchgeführt werden.

Swissprepared Studie

Wir sind Teil des Netzwerks Swissprepared Study, das das PrEP-Original-Medikament «Truvada» zu einem sehr niedrigen Preis anbietet und damit PrEP für alle zugänglich macht, die es brauchen.

  • Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie ein anhaltendes HIV-Risiko haben, können Sie einen Termin mit unseren SpezialistInnen vereinbaren, um zu besprechen, ob PrEP für Sie in Frage kommt.

  • Wenn Sie bereits PrEP einnehmen und über die Swissprepared-Studie Zugang zu PrEP erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte für einen Termin.

Kontakt

Möchten Sie uns kennenlernen oder haben Sie Fragen zur Behandlung? Sie können Ihr Beratungsgespräch auf Deutsch, Englisch, Italienisch oder Arabisch führen.

058 360 50 00
Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr.
mail

Schreiben Sie uns:

Für Auskünfte: